iDA Sonderprogramm zur Begleitung geflüchteter Studierender

Seit 2015 bietet die internationale DAAD-Akademie im Rahmen des „Sonderprogramms zur Begleitung geflüchteter Studierender“ Fortbildungsveranstaltungen für Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter an, die im Bereich der Integration von Geflüchteten an Hochschulen tätig sind. Hierzu gehören Beraterinnen und Berater von Geflüchteten an den Hochschulen, Koordinatorinnen und Koordinatoren der Flüchtlingsprogramme, Lehrende in Deutschkursen bzw. im Fachstudium, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der International Offices, von Zulassungsstellen, Studierendensekretariaten, BAföG-Ämtern und viele mehr.

Die Auswahl der Seminarthemen orientiert sich am Weg der Geflüchteten in den Hochschulen: von der Konzeption studienvorbereitender Sprachkurse über die „Sicherung des Studienerfolgs“ im Fachstudium bis hin zur „Berufsorientierung für geflüchtete Studierende“. Dank der Themenvielfalt gibt die iDA den Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeitern Impulse für eine gelingende Integration. Im Folgenden finden Sie alle Seminare des „Sonderprogramms zur Begleitung geflüchteter Studierender“ in chronologischer Übersicht.