Regionalkompetenz Kolumbien für HAW (HAW03 - Online)

Auf einen Blick

  • Titel

    Regionalkompetenz Kolumbien für HAW (HAW03 - Online)

  • Termin

    20. September, 14:30 Uhr bis 22. September 2022, 18:00 Uhr

  • Tagungsort

    Mehrteilige Online-Fortbildung

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    Angehörige, Mitarbeiter und Lehrende von HAW/FH, alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. August 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR
Die kolumbianische Regierung hat in den letzten Jahren spürbare Anstrengungen unternommen, die Qualität der tertiären Bildung zu verbessern und die Internationalisierung der Hochschulen voranzutreiben. Diesem Einsatz, aber auch seiner erfolgreichen Wirtschaftspolitik verdankte das Land die Aufnahme in den Kreis der OECD-Staaten im April 2020.
Mit 3.498 eingeschriebenen Studierenden an deutschen Hochschulen belegt Kolumbien seit 2018/2019 Platz 2 hinter Brasilien und vor Mexiko. Laut HRK bestehen aktuell 268 Kooperationen zwischen deutschen und kolumbianischen Hochschulen.
Aus Sicht deutscher HAW bietet Kolumbien vielversprechende Potenziale für die Zusammenarbeit, nicht zuletzt, weil verschiedene Initiativen der Regierung darauf abzielen, Innovation, Technologietransfer und angewandte Wissenschaft zu fördern, um sich wirtschaftlich vom Rohstoff- und Agrargüterexport unabhängiger zu machen.
Andererseits dominierten zuletzt der ins Stocken geratene Friedensprozess, teils gewaltsame Proteste gegen die eklatante soziale Ungleichheit im Land sowie die gravierenden Folgen der Corona-Pandemie die Berichterstattung zu Kolumbien. Wie werden sich die aktuellen Herausforderungen auf die Zukunft des Landes und die bilateralen Hochschulbeziehungen auswirken?
Das mehrteilige Online-Seminar bietet einen Überblick über die aktuellen gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen sowie die Hochschul- und Innovationslandschaft Kolumbiens. Aktuelle Förderprogramme werden vorgestellt und Beispiele aus der Kooperationspraxis zeigen Erfahrungswerte auf.

Termine: Dienstag, 20. September 2022 und Donnerstag, 22. September 2022, jeweils von 14.30 - 17.45 bzw. 18.00 Uhr

Die Online-Fortbildung findet digital über WebEx statt. Für die Teilnahme werden ein Internetanschluss, PC/Laptop, Kopfhöher/Lautsprecher, ein Mikrofon sowie eine Kamera (Webcam) benötigt. Bitte prüfen Sie eigenständig, ob Ihr Endgerät die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Software erfüllt: Testlink

Kontakt: Corinna Jörres, E-Mail: joerres[at]daad.de

Das Seminar richtet sich als Angebot im Rahmen des neuen Programms „HAW.International“ vorrangig an Angestellte von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) und Fachhochschulen (FH). Anmeldungen von Angehörigen anderer Hochschultypen werden wir bei freien Plätzen sehr gerne in der Reihenfolge der Anmeldungen berücksichtigen. In diesem Fall erhalten Sie die Teilnahmebestätigung ca. sechs Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Dieses Seminar kann für das Modulzertifikat "Internationalisierung" angerechnet werden.

Dieses Seminar kann für das Zertifikat Internationales Forschungsmarketing angerechnet werden.

Auf einen Blick

  • Titel

    Regionalkompetenz Kolumbien für HAW (HAW03 - Online)

  • Termin

    20. September, 14:30 Uhr bis 22. September 2022, 18:00 Uhr

  • Tagungsort

    Mehrteilige Online-Fortbildung

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    Angehörige, Mitarbeiter und Lehrende von HAW/FH, alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. August 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR