Projektmanagement im Internationalisierungsprozess (32 - Präsenz)

Auf einen Blick

  • Titel

    Projektmanagement im Internationalisierungsprozess (32 - Präsenz)

  • Termin

    28. November, 09:00 Uhr bis 29. November 2022, 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Wissenschaftszentrum Bonn

  • Referent

    Dr. Lukas Bischof
  • Zielgruppe

    Alle an der Thematik Interessierten aus Wissenschaft und Verwaltung, die ein eigenes Projekt betreuen

  • Anmeldeschluss

    11. November 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 500 EUR
    • Für studentische Vertreter: 350 EUR
Die Internationalisierung der Hochschule ist eine Querschnittsaufgabe. An der erfolgreichen Umsetzung wirken Wissenschaft und Verwaltung gleichermaßen mit. Neben den Mitarbeitenden der International Offices sind häufig auch Hochschullehrende, Fakultäten oder die Geschäftsführung involviert. Zusammen werden Internationalisierungskonzepte und einzelne Projekte entwickelt, welche die gesamte Hochschule betreffen. Dazu gehören zum Beispiel die Koordination internationaler Kooperationen, die Vorbereitung von Konferenzen oder die Implementierung eines internationalen Studiengangs.

Im Seminar werden praxisnah die Grundlagen des klassischen Projektmanagements im Internationalisierungsprozess von Hochschulen vermittelt. Dabei werden unter anderem die Phasen eines Projektlebenszyklus wie die Planung, Strukturierung, Durchführung und Evaluierung eines Projektes vorgestellt. Anhand kleiner Übungen an Fallbeispielen können die Teilnehmenden die erworbenen Kenntnisse direkt erproben.

Kontakt: Liliane Pires-Pedro, E-Mail: pires[at]daad.de

Dieses Seminar kann für das Zertifikat Internationales Forschungsmarketing angerechnet werden.

Auf einen Blick

  • Titel

    Projektmanagement im Internationalisierungsprozess (32 - Präsenz)

  • Termin

    28. November, 09:00 Uhr bis 29. November 2022, 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Wissenschaftszentrum Bonn

  • Referent

    Dr. Lukas Bischof
  • Zielgruppe

    Alle an der Thematik Interessierten aus Wissenschaft und Verwaltung, die ein eigenes Projekt betreuen

  • Anmeldeschluss

    11. November 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 500 EUR
    • Für studentische Vertreter: 350 EUR