Sicherung des Studienerfolgs geflüchteter Studierender (S13 - Online)

Auf einen Blick

  • Titel

    Sicherung des Studienerfolgs geflüchteter Studierender (S13 - Online)

  • Termin

    08. Juni, 10:00 Uhr bis 09. Juni 2022, 13:00 Uhr

  • Referenten

    Jana Hesse und Esther Wrobbel, #UHHhilft, Universität Hamburg
    Katharina Latsch und Michael Schmitz, P43 – Hochschulprogramme für Flüchtlinge, DAAD
    Dr. Jesús Pineda, PROFfm, Frankfurt University of Applied Sciences
    Daniela Rüden, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Sophie van de Vyver M.A., Arbeitsstelle Migration, HAW Hamburg
    Dr. Cindy Werner, S01 – Digitalisierung, DAAD
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    25. Mai 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR
***ACHTUNG: FORMATÄNDERUNG ***

Die Zahl der Geflüchteten an deutschen Hochschulen ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Dies stellt die Hochschulen vor neue Herausforderungen im Hinblick auf die angemessene Betreuung und Unterstützung dieser Studierendengruppe. Denn nicht alle Geflüchteten, die ein Studium in Deutschland beginnen, erreichen den angestrebten Studienabschluss.

Es gibt viele mögliche Gründe, die den Studienerfolg gefährden können. Neben den Faktoren, die auch bei Bildungsinländern zu einem Abbruch führen können, sehen sich internationale und insbesondere geflüchtete Studierende mit weiteren Herausforderungen konfrontiert. Unzureichende Sprachkenntnisse, Finanzierungs- und Statusprobleme, mangelnde soziale und akademische Integration sowie die Orientierung in einer ungewohnten Lehr- und Lernkultur erschweren das Studium zusätzlich.

Welche Handlungsfelder und Herausforderungen gibt es, wenn der Studienerfolg geflüchteter Studierender erhöht werden soll? Welche Maßnahmen konnten sich in der Praxis bereits bewähren? Im Seminar wird anhand aktueller Studien und Statistiken ein Überblick über die Thematik und die besonderen Herausforderungen für Studierende mit Fluchthintergrund vermittelt, Maßnahmen zur Verbesserung des Studienerfolgs vorgestellt und gemeinsam über Lösungsideen, Ansätze und Instrumente diskutiert.

Die Online-Fortbildung findet digital über Big Blue Button statt. Für die Teilnahme werden ein Internetanschluss, PC/Laptop, Kopfhöher/Lautsprecher, ein Mikrofon sowie eine Kamera (Webcam) benötigt. Bitte prüfen Sie eigenständig, ob Ihr Endgerät die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Software erfüllt, sobald Sie im Kursraum auf der Moodle eingeschrieben sind. Eine entsprechende Anleitung für die Nutzung von Big Blue Button wird hinterlegt sein.

Kontakt: Gladys Omete, E-Mail: omete[at]daad.de

Dieses Seminar kann für das Modulzertifikat "Internationalisierung" angerechnet werden.

Auf einen Blick

  • Titel

    Sicherung des Studienerfolgs geflüchteter Studierender (S13 - Online)

  • Termin

    08. Juni, 10:00 Uhr bis 09. Juni 2022, 13:00 Uhr

  • Referenten

    Jana Hesse und Esther Wrobbel, #UHHhilft, Universität Hamburg
    Katharina Latsch und Michael Schmitz, P43 – Hochschulprogramme für Flüchtlinge, DAAD
    Dr. Jesús Pineda, PROFfm, Frankfurt University of Applied Sciences
    Daniela Rüden, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
    Sophie van de Vyver M.A., Arbeitsstelle Migration, HAW Hamburg
    Dr. Cindy Werner, S01 – Digitalisierung, DAAD
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    25. Mai 2022

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR