Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Hochschulraum (21 - Online)

Auf einen Blick

  • Titel

    Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Hochschulraum (21 - Online)

  • Termin

    15. bis 16. Juni 2021

  • Tagungsort

    Online-Fortbildung

  • Referenten

    Diverse Experten aus Wissenschaft und Hochschule
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    19. Mai 2021

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR
Dieser Kurs wird in eine mehrmodulige Online-Fortbildung umgewandelt, die zum gleichen Termin stattfinden wird. Geplante Zeiten der Module s.u.

Europa ist in Bewegung. Der Brexit, die unterschiedlichen Haltungen in der Flüchtlingsfrage, autoritäre und rechtspopulistische Tendenzen in einigen Mitgliedsländern, Grenzschließungen während der Corona-Pandemie – all dies droht die Einheit Europas zu gefährden. Insbesondere die separatistischen und regionalistischen Entwicklungen innerhalb Europas betreffen die Hochschulen, deren innereuropäische Internationalisierung sowie lang etablierte Kooperationen durch die Rückkehr von Grenzen und Regularien behindert werden können.

Doch gerade in der Bildungs- und Forschungszusammenarbeit gibt es auch gegenläufige Tendenzen sowie den Wunsch, die Zusammenarbeit noch weiter zu verstärken und weitere gemeinsame Rahmenbedingungen und Standards zu setzen. So wurde das Programm zur Bildung europäischer Hochschulallianzen europaweit sehr gut angenommen.

Im Seminar werden die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Bildungs- und Forschungspolitik in Europa – wie zum Beispiel die neue Erasmus-Programmgeneration – sowie deren Auswirkungen auf die deutschen Hochschulen und ihre Internationalisierungsziele vorgestellt. Gemeinsam mit Europa-Expertinnen und -Experten aus dem In- und Ausland werden die verschiedenen Themen beleuchtet und diskutiert.

Voraussichtliche Termine:

Modul 1: 15. Juni von 9.30 bis 12.00 Uhr
Modul 2: 15. Juni von 14.00 bis 15.45 Uhr
Modul 3: 16. Juni von 9.30 bis 12.30 Uhr


Die Online-Fortbildung findet über Adobe Connect statt. Für die Teilnahme werden ein Internetanschluss, PC/Laptop, Kopfhöher/Lautsprecher, ein Mikrofon sowie eine Kamera (Webcam) benötigt. Bitte prüfen Sie eigenständig ob Ihr Endgerät die notwendigen technischen Voraussetzungen für die Nutzung der Software erfüllt: Testlink

Dieser Kurs wird auf der iDA-Moodle Plattform begleitet, wo Sie sämtliche Unterlagen zur Vor- und Nachbereitung finden. Sie werden einige Wochen vor Kursbeginn automatisch durch uns auf der Plattform registriert und in den dazugehörigen Kursraum eingeschrieben.

Kontakt: Dorothee Lamielle, E-Mail: lamielle[at]daad.de

Dieses Seminar kann für das Modulzertifikat "Internationalisierung" angerechnet werden.

Auf einen Blick

  • Titel

    Aktuelle Entwicklungen im Europäischen Hochschulraum (21 - Online)

  • Termin

    15. bis 16. Juni 2021

  • Tagungsort

    Online-Fortbildung

  • Referenten

    Diverse Experten aus Wissenschaft und Hochschule
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    19. Mai 2021

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR