Akkreditierung von Studiengängen mit doppeltem oder gemeinsamem Abschluss (Kurs 41-2)

Auf einen Blick

  • Titel

    Akkreditierung von Studiengängen mit doppeltem oder gemeinsamem Abschluss (Kurs 41-2)

  • Termin

    09. Oktober 2019, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Wissenschaftszentrum, Bonn

  • Referentin

    Anja Grube, M.A., ZEvA
  • Zielgruppe

    Lehrende und alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. September 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR
In Zusammenarbeit mit der ZEvA

Die Einrichtung eines Studiengangs mit einem doppelten oder gemeinsamen
Abschluss erfordert nicht nur jede Menge inhaltlicher Abstimmungen mit der Partnerhochschule. Auch organisatorische und rechtliche Hürden sind zu nehmen. Dabei stellt die Akkreditierung eines solchen ‚Joint Programme‘ eine besondere Herausforderung dar.
Im Seminar werden viele der Fragen, die sich den Verantwortlichen stellen, diskutiert und geklärt. Dazu gehören:
Wodurch ist aus Sicht der Akkreditierung ein Joint Programme gekennzeichnet? Welche besonderen Regeln und Verfahren der Akkreditierung gibt es und in welchen Fällen werden sie angewandt? Lässt sich vermeiden, dass ein Joint Programme mehrfach akkreditiert werden muss? Wie wird mit widersprüchlichen Akkreditierungsvorgaben in den einzelnen Partnerländern umgegangen? Wer muss wie in den (hochschulinternen oder -externen) Akkreditierungsprozess eingebunden werden? Was ist bei der Antragstellung zu beachten? Auf welche Aspekte wird bei der Begutachtung besonderes Augenmerk gelegt?
Zudem erhalten die Teilnehmenden weitere allgemeine Hinweise und Empfehlungen für die Qualitätssicherung und Weiterentwicklung von Joint Programmes.


Kontaktperson: Dorothee Lamielle, E-Mail: lamielle[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Akkreditierung von Studiengängen mit doppeltem oder gemeinsamem Abschluss (Kurs 41-2)

  • Termin

    09. Oktober 2019, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Wissenschaftszentrum, Bonn

  • Referentin

    Anja Grube, M.A., ZEvA
  • Zielgruppe

    Lehrende und alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. September 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR

Stand: 09.09.2019