Service Learning im internationalen Vergleich (Kurs 37)

Auf einen Blick

  • Titel

    Service Learning im internationalen Vergleich (Kurs 37)

  • Termin

    11. April 2019

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    11. April 2019

*** Neu: Dieses Seminar findet 2019 in Form eines Webinars statt. Auf dieser Seite werden wir Sie baldmöglichst über Termin, geplante Programminhalte und Registrierungsmöglichkeiten informieren. Bitte beachten Sie, dass der Termin noch nicht feststeht und von dem des ursprünglichen Seminars abweichen kann. ***

Durch Engagement lernen: dieser Ansatz ist in den USA schon seit Langem sowohl im schulischen als auch im universitären Bereich fest verankert. Dahinter steckt die Idee, dass durch die Durchführung von gemeinnützigen Projekten fachliche und überfachliche Kompetenzen miteinander verbunden und wichtige planerische Fähigkeiten entwickelt und erweitert werden.
Mit dem Ziel theoretische Inhalte stärker mit praktischen Erfahrungen zu verbinden, breitet sich Service Learning auch in Deutschland immer weiter aus. Insbesondere im Zuge der Flüchtlingskrise haben einige Hochschulen oder Fachbereiche Maßnahmen ergriffen, um das vielfältige studentische Engagement in ihre Curricula aufnehmen zu können. Doch auch außerhalb des Engagements mit Geflüchteten bietet das Service Learning noch viel Potential für praxisnahe Lehre sowie für die Ermöglichung internationaler und interkultureller Erfahrungen „at home“.


Kontaktperson: Corinna Jörres, E-Mail: joerres[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Service Learning im internationalen Vergleich (Kurs 37)

  • Termin

    11. April 2019

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    11. April 2019