Kooperation zwischen Hochschulen und externen Akteuren für die Integration von Geflüchteten (Kurs S14)

Auf einen Blick

  • Titel

    Kooperation zwischen Hochschulen und externen Akteuren für die Integration von Geflüchteten (Kurs S14)

  • Termin

    04. Juli, 10:00 Uhr bis 05. Juli 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Stresemann-Institut e.V. Bonn

  • Zielgruppe

    Flüchtlingsbetreuerinnen und -betreuer, -beraterinnen und -berater sowie -koordinatorinnen und koordinatoren

  • Anmeldeschluss

    07. Juni 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR
Für die erfolgreiche Beratung, Betreuung und Begleitung von Geflüchteten an Hochschulen sind tragfähige Kooperationen zu externen Einrichtungen wie dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Ausländerbehörden, Jobcentern und anderen Akteuren essentiell. Denn nicht selten kommen Geflüchtete vor und während ihres Studiums mit vielen rechtlichen, finanziellen und praktischen Fragen auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Hochschulen zu, für die sie nicht zuständig sind. Eine schnelle und zutreffende Weitervermittlung an die richtigen Stellen spart nicht nur den Hochschulen, sondern auch Geflüchteten Zeit, die sie für die Sicherung ihres Studienerfolgs brauchen.

Manchmal ist es allerdings eine Herausforderung, die zuständigen Kooperationspartner überhaupt zu identifizieren. Darüber hinaus müssen immer wieder neue Kontakte geknüpft werden, da sich die relevanten Institutionen
und Personen häufig ändern.

Im Seminar werden etablierte Netzwerke zwischen Hochschulen und externen Akteuren vorgestellt und diskutiert. Ein Erfahrungsaustausch über die Übertragbarkeit für andere Hochschulen sowie Erfolgsfaktoren für die Netzwerkbildung rundet das Seminar ab.


Ansprechperson: Frauke Zurmühl, E-Mail: zurmuehl[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Kooperation zwischen Hochschulen und externen Akteuren für die Integration von Geflüchteten (Kurs S14)

  • Termin

    04. Juli, 10:00 Uhr bis 05. Juli 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Stresemann-Institut e.V. Bonn

  • Zielgruppe

    Flüchtlingsbetreuerinnen und -betreuer, -beraterinnen und -berater sowie -koordinatorinnen und koordinatoren

  • Anmeldeschluss

    07. Juni 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR