Bildungshintergründe von geflüchteten Studierenden - Seminar für Mitarbeitende von BAföG-Ämtern (Kurs S07)

Auf einen Blick

  • Titel

    Bildungshintergründe von geflüchteten Studierenden - Seminar für Mitarbeitende von BAföG-Ämtern (Kurs S07)

  • Termin

    21. November 2019, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. Bonn

  • Zielgruppe

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BAföG-Ämtern und alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. Oktober 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR
In Zusammenarbeit mit der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)

Viele der Menschen, die vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten und in Deutschland Schutz suchen, streben ein Studium an einer deutschen Hochschule an. Grundsätzlich können sie einen Antrag auf Förderung nach dem BAföG stellen. Für die Bearbeitung solcher Anträge ist umfangreiches Wissen über die Hochschulsysteme und die Qualität einzelner Hochschulen und Studiengänge in den jeweiligen Herkunftsländern notwendig. Das gilt insbesondere dann, wenn bereits Studienleistungen erbracht oder ein erster Abschluss im Heimatland erworben wurde.

So hilfreich die Informationen in anabin sind, so können sie doch nicht für jeden Einzel- und Sonderfall abbilden, wie die Studienleistungen zu bewerten sind. Berechtigt etwa ein Bachelorabschluss in Sekretariatswesen zur Aufnahme eines Masterstudiums und kann dann auch nur für ein solches Masterstudium eine Förderung nach dem BAföG gewährt werden? Über solch komplexe Fälle müssen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in BAföG-Ämtern im Bewusstsein entscheiden, dass sie damit Bildungsverläufe beeinflussen.


Ansprechperson: Gladys Omete, E-Mail: omete[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Bildungshintergründe von geflüchteten Studierenden - Seminar für Mitarbeitende von BAföG-Ämtern (Kurs S07)

  • Termin

    21. November 2019, 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

  • Tagungsort

    Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. Bonn

  • Zielgruppe

    Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BAföG-Ämtern und alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    23. Oktober 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 200 EUR
    • Für studentische Vertreter: 140 EUR