Interkulturelle Kommunikation in Sprachkursen für Geflüchtete (Kurs S09)

Auf einen Blick

  • Titel

    Interkulturelle Kommunikation in Sprachkursen für Geflüchtete (Kurs S09)

  • Termin

    07. März, 10:00 Uhr bis 08. März 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Stresemann-Institut e.V. Bonn

  • Referenten

    Nikolaos Vagkidis
  • Zielgruppe

    Sprachlehrerinnen und Sprachlehrer sowie Trainerinnen und Trainer an Hochschulen

  • Anmeldeschluss

    01. Februar 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
Geflüchtete verbringen einen großen Teil ihres Tages in Sprachkursen. Dort findet vieles statt, was über den Erwerb der deutschen Sprache hinausgeht. Der Sprachkurs ist der Ort, an dem zum einen die Grundlagen für einen aussichtsreichen Bildungsweg in Deutschland gelegt werden, wo zum anderen Austausch und Unterstützung für all die Fragen und Sorgen gesucht werden, die den Alltag jenseits des Sprachenlernens bestimmen.

Sprachlehrerinnen und -lehrer müssen mit dieser besonderen Konstellation genauso umgehen wie mit unter-schiedlichen Erwartungen an den Unterricht selbst. Mitunter werden kommunikative und spielerische Unterrichtsanteile von den Lernenden als nicht zielführend wahrgenommen. Stattdessen werden Flexionstabellen und andere Grammatikübungen geschätzt. Auch an anderen Punkten zeigt sich, dass die Vorstellungen von Lernen und Lehren kulturell geprägt sind und nicht immer übereinstimmen.

In diesem Kurs wird erarbeitet, wie interkulturelle Aspekte und Elemente den Lernerfolg von geflüchteten Studienbewerbern und Studierenden im Sprachunterricht verbessern können. Gestärkt wird insbesondere die Kompetenz der Lehrenden, gemeinsam mit den Lernenden auszuhandeln, welche Regeln, welche Formen der Kommunikation, welche Wege des Lernens und Lehrens von allen als verbindlich akzeptiert werden können.


Ansprechperson: Gladys Omete, E-Mail: Omete[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Interkulturelle Kommunikation in Sprachkursen für Geflüchtete (Kurs S09)

  • Termin

    07. März, 10:00 Uhr bis 08. März 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Stresemann-Institut e.V. Bonn

  • Referenten

    Nikolaos Vagkidis
  • Zielgruppe

    Sprachlehrerinnen und Sprachlehrer sowie Trainerinnen und Trainer an Hochschulen

  • Anmeldeschluss

    01. Februar 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR