Studienerfolg und Studienabbruch von Bildungsausländern (Kurs 17)

Auf einen Blick

  • Titel

    Studienerfolg und Studienabbruch von Bildungsausländern (Kurs 17)

  • Termin

    04. November, 10:00 Uhr bis 05. November 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Steresemann-Institut e.V., Bonn

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    Alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    11. Oktober 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR
Die deutschen Hochschulen erfreuen sich wachsender Beliebtheit bei ausländischen Studierenden. Rund jeder zehnte Studierende, der an einer Hochschule in Deutschland eingeschrieben ist, kommt mittlerweile aus dem Ausland. Insbesondere in den MINT-Fächern ist ihre Zahl in den letzten Jahren stark gestiegen.
Viele von ihnen streben einen Studienabschluss in Deutschland an. Allerdings schaffen es nicht alle, ihr begonnenes Studium auch erfolgreich zu Ende zu führen. Was sind typische Gründe, die zu einem Studienabbruch führen? Wo können Hochschulen ansetzen, um den Studienerfolg ausländischer Studierender nachhaltig zu verbessern? Welche Maßnahmen konnten sich in der Praxis bereits bewähren?
In dem Seminar wird anhand aktueller Studien und Statistiken ein Überblick über die Thematik und die besonderen Herausforderungen für internationale Studierende gegeben, Maßnahmen zur Verbesserung des Studienerfolgs vorgestellt und gemeinsam über Lösungsideen, Ansätze und Instrumente diskutiert.

Kontaktperson: Irina Demircan, E-Mail: i.demircan[at]daad.de

Auf einen Blick

  • Titel

    Studienerfolg und Studienabbruch von Bildungsausländern (Kurs 17)

  • Termin

    04. November, 10:00 Uhr bis 05. November 2019, 13:00 Uhr

  • Tagungsort

    Gustav-Steresemann-Institut e.V., Bonn

  • Referenten

    diverse
  • Zielgruppe

    Alle an der Thematik Interessierten

  • Anmeldeschluss

    11. Oktober 2019

  • Teilnahmebeitrag

    • Für Hochschulen: 250 EUR
    • Für studentische Vertreter: 175 EUR