Datenschutz

Datenschutzerklärung für die Website www.daad-akademie.de

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Datenschutz und Datensicherheit bei der Nutzung unserer Website sind uns sehr wichtig. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle informieren, welche personenbezogenen Daten wir in Bezug auf Ihren Besuch auf unserer Website bzw. die Online-Anmeldung zu einer iDA-Fortbildung erfassen und für welche Zwecke diese genutzt werden.

Da Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer unternehmensinternen Prozesse eine Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen können, bitten wir Sie, diese Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen.

I. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, persönliche oder sachliche Verhältnisse über Sie zu erfahren, wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Informationen, mit denen wir keinen Bezug zu Ihrer Person herstellen können, sind keine personenbezogenen Daten.

II. Zweckbestimmung der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website Ihre personenbezogenen Daten unter anderem für folgende Zwecke:
Abrechnungs- und Abwicklungszwecke nach einer Seminaranmeldung
Vornahme personenbezogener und anonymisierter Auswertungen
statistische Auswertungen
zur Missbrauchsverhinderung

III. Datenerhebung und Datenverarbeitung

Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärt der Teilnehmer sein Einverständnis zur Speicherung und Verarbeitung seiner Daten. Die Speicherung und Verarbeitung der Teilnehmerdaten obliegt ausschließlich dem DAAD und erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Teilnehmerdaten werden zu Abrechnungs- und Abwicklungszwecken in Form von Namen, Funktion, Abteilung, Institution, Telekommunikationsdaten und Adresse des Dienstsitzes bzw. Rechnungsanschrift gespeichert. Ferner werden im Sinne der optimalen inhaltlichen Vorbereitung der Referenten und des fachlichen Austauschs der Teilnehmer untereinander Name, Institution, Abteilung und E-Mail-Adresse im Rahmen der gebuchten Veranstaltung an die Referenten bzw. anderen Teilnehmer (geschlossener Personenkreis) weitergegeben.

Die erhobenen Daten werden darüber hinaus zu Zwecken der Information über weitere Angebote der internationalen DAAD-Akademie genutzt, und zwar in Form des postalischen Versandes der jährlichen Programmbroschüre sowie elektronischer Mailings für einzelne Fortbildungsveranstaltungen. Der Teilnehmer hat die Möglichkeit, die Einwilligung in die v.g. Datennutzung jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise gegenüber dem DAAD zu widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an: Deutscher Akademischer Austauschdienst, Internationale DAAD-Akademie, Kennedyallee 50, D-53175 Bonn.

IV. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien und dienen dazu, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln sowie den Besuch unserer Website für Sie komfortabler zu gestalten.

Unsere Website verwendet sog. „Session-Cookies“. Nach Beendigung der Session werden diese Session-Cookies automatisch gelöscht. Zudem verwenden wir Cookies im Zusammenhang mit dem Sitestat Analysetag Verfahren. Siehe hierzu VI.

Eine Nutzung unserer Website ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sollten Sie die Speicherung unserer Cookies auf Ihrem Computer nicht wünschen, deaktivieren Sie bitte die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser für unsere Website oder stellen Sie Ihren Browser so ein, dass Cookies generell nicht auf Ihrem Rechner abgelegt werden.

V. Zählpixel

Auf unserer Website werden Informationen über die Nutzung auch mit einem Verfahren von comScore in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von Cookies auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben es, in anonymisierter Form die Nutzung der Website zu analysieren. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. 

Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebotes benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen nur in anonymisierter Form gespeichert. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sie können der vollkommen anonymen Analyse Ihres Surfverhaltens hier widersprechen und das Setzen von Cookies des Sitestat Analysetag Verfahrens von comScore verhindern. Nutzen Sie hierfür bitte diesen Link: http://sitestat.com/privacy/cookie-opt-out.php?lang=de_DE für „Digital Analytix“.

VI. Logfiles

Bei dem Besuch und der Nutzung unserer Website speichert unser Webserver über diesen Vorgang bestimmte Protokollinformationen in einer Datei (Logfile). Logfiles enthalten insbesondere folgende Angaben:
aufgerufene URL
Uhrzeit
Status
übertragene Datenmenge
Internetseite, von der der Nutzer auf die angeforderte Seite gekommen ist (sog. „Referrer“)
http-Status

Wir werten diese Datensätze nur zu statistischen Zwecken, zur Verbesserung der Website, aus Systemsicherheitsgründen (z.B. Verhinderung von Missbrauch) und zur Fehlerdiagnose aus.

VII. Weitergabe Ihrer Daten

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme der hier dargestellten Fälle grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Hiervon abweichend können wir aber in Einzelfällen verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Dies ist z. B. der Fall, wenn der Verdacht einer Straftat oder des Missbrauchs unserer Website besteht.

VIII. Hyperlinks zu fremden Websites

Auf unserer Website befinden sich sog. Hyperlinks zu Websites anderer Anbieter. Bei der Aktivierung dieser Links werden Sie von unserer Website direkt auf die Website anderer Anbieter weitergeleitet. Sie erkennen dies u.a. am Wechsel der URL.

Wir können keine Verantwortung für den Umgang dieser Anbieter mit Ihren Daten auf diesen externen Websites übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, wie diese Anbieter mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Hierüber informieren Sie sich bitte direkt auf den Websites der jeweiligen Anbieter.

IX. Sicherungsmaßnahmen

Im Rahmen der technischen Administration der Website haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen vorsätzliche oder zufällige Manipulation, Zugriff unberechtigter Dritter, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen.

In diesem Zusammenhang erfolgt die Übermittlung von Daten ausschließlich über eine SSL-Verbindung, wir halten unsere Firewall ständig aktuell und gestatten ausschließlich passwortgeschützte Zugriffe auf unsere Datenbanken und Anwendungen. Diesen Schutz werden wir im Rahmen des technischen Fortschritts ständig optimieren.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitsrisiken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Es liegt in Ihrer Verantwortung als Nutzer, die von Ihnen versendeten Daten durch Verschlüsselung oder in sonstiger Weise gegen Missbrauch zu schützen. Für die Übermittlung vertraulicher Informationen empfehlen wir Ihnen, ausschließlich den Postweg zu wählen.

X. Auskunft zu Ihren Daten

Wir teilen Ihnen auf Ihre Anfrage jederzeit gerne mit, ob und welche Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unseres Bemühens um richtige und aktuelle Daten falsche Daten bei uns gespeichert sein, so berichtigen wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich. Sollten Sie die Löschung der gespeicherten Daten wünschen, wird diese auf Ihre Anforderung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben vorgenommen. Ist eine Löschung aus rechtlichen Gründen nicht möglich, tritt an ihre Stelle eine Sperrung der jeweiligen Daten. Bitte wenden Sie sich an:

Frau Frauke Zurmühl, Referat 214
 E-Mail: zurmuehl(a)daad.de
 Telefon: +49 228-882-0

XIV. Datenschutzbeauftragter

Haben Sie Fragen zum Datenschutz? Dann kontaktieren Sie bitte unsere Datenschutzbeauftragten:

Scheja und Partner Rechtsanwälte und externe Datenschutzbeauftragte

Adenauerallee 136
 53113 Bonn
http://www.scheja-partner.de

Stand: September 2014